Klassikradio-Spot: Hurtigrute ab 987€

Norwegen im Frühling mit der Hurtigrute bereits ab 987€ ...

Mit den Hurtigruten Norwegen erleben

Reisen Sie entspannt und entdecken Sie die Küste Norwegens ...

3000 Ferienhäuser in Norwegen direkt buchbar

Novasol, Dansommer, Wolters im direkten Vergleich ...

http://norwegen.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/175128hr_header_klassikradio2.jpg
http://norwegen.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/223040hurtigruten.jpg
http://norwegen.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/182566ferienhaus.jpg
News Image

Klassikradio-Spot: Hurtigrute ab 987€

Norwegen im Frühling mit der Hurtigrute bereits ab 987€ mehr...

News Image

Mit den Hurtigruten Norwegen erleben

Reisen Sie entspannt und entdecken Sie die Küste Norwegens (mehr)...

News Image

3000 Ferienhäuser in Norwegen direkt buchbar

Novasol, Dansommer, Wolters im direkten Vergleich (mehr)...

 

Norwegen.de - Ihr unabhängiges Urlaubsportal

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Norwegische Sprache

fahneIn Norwegen spricht man Norwegisch - so einfach ist es aber in der Praxis nicht.

In Norwegen gibt es zwei Hauptdialekte, die in unterschiedlichen Regionen gesprochen werden. Das Bokmål wird vom Großteil der Bevölkerung gesprochen und ist quasi überall im Norden und Osten von Norwegen vorherrschend, auch in Oslo. Das Nynorsk hingegen wird vorwiegend im Westen gesprochen, also in Bergen und Umgebung.

Die norwegischen Dialkekte sind eng mit dem Schwedischen und Dänischen verwandt, in der Regel verstehen sich Personen aus diesen Ländern auch untereinander. Da die norwegischen Dialekte genauso wie das Deutsche zur indogermanischen Sprachfamilie gehören, kann man als Deutsch sprechende Person oftmals grob den Inhalt norwegischer Texte und Hinweisschilder erfassen. Detailliertere Informationen zu den einzelnen Dialekten gibt es auf Wikipedia.

Neben den norwegischen Dialekten beherrschen die meisten Norweger auch Englisch, in der Regel sogar fließend in Wort und Schrift. Es stellt also überhaupt kein Problem dar, Fragen und Auskünfte auf Englisch zu erhalten. Viele Hinweisschilder sind zudem auch auf Englisch beschriftet, auch Speisekarten in Restaurants sind oftmals zusätzlich in Englisch verfügbar. Teile des Fernsehprogramms werden von den Sendern aus den USA oder England eingekauft, aber nicht, wie man es in Deutschland gewohnt ist nachvertont, sondern in der Originalsprache gesendet und lediglich mit norwegischen Untertiteln versehen.